Sie sind hier :
» Osttirol

Die beliebtesten Skigebiete in Osttirol

Osttirol ist eine zweitausend Quadratkilometer große Region im österreichischen Bundesland Tirol. Das Gebiet umfasst den Bezirk Lienz mit seinen etwa drei Dutzend Städten, Gemeinden und Ortschaften. Lienz ist der landesweit größte, sowie der viertgrößte Bezirk in Österreich. Osttirol ist mit Sommer und Winter eine zweisaisonale Urlaubsregion, Der Skiurlauber kann hier in Lienz aus einer Vielzahl von attraktiven Wintersportgebieten auswählen. Das Skigebiet Dorfberg/Kartisch beispielsweise bietet zehn Kilometer Skipisten auf einer Höhe von bis zu tausendneunhundert Metern über Seehöhe.
Der einmal wöchentliche Nachtskilauf führt zum Après-Ski in eine Nacht-Iglubar. Zwei Schlepplifte sorgen für die reibungslose Beförderung der Skisportler hinauf auf die Skipisten. Das Skigebiet Hochpustertal ist täglich ab dem ersten Dezemberwochenende bis Mitte April geöffnet. Rund sechzig Pistenkilometer sind in leicht, mittel und schwierig unterteilt. Schlepp- sowie Sessellifte sind von 08.30 Uhr bis 16.30 Uhr im Einsatz, und für die kleinen Skihasen stehen zwei Übungsschlepplifte zur Verfügung.
Von dem Angebot mit Babylift, Kinderskischule und Kinderskigarten fühlen sich Familien mit mehreren Generationen besonders angesprochen, Das Skigebiet Lienzer Bergbahnen Zettersfeld/Hochstein verfügt über insgesamt ein Dutzend Sessel-, Gondel- und Schlepplifte. Auf den schneesicheren Skipisten mit Sunsite-Park und Funpark finden sowohl Skifahrer als auch Snowboarder ihr pures Wintervergnügen im Osttiroler Schnee.

Suche nach Angeboten:

Früheste Anreise:
Späteste Abreise:
Calender
Calender
Zimmerauswahl
Suche starten
+ mehr Infos

10 Skihotels in Osttirol

weitere Skihotels laden
laden
 
Dies kann bis zu 2 Minuten dauern.